Nasza strona korzysta z plików cookie w celu realizacji usług zgodnie z Polityką dotyczącą cookies. Możesz określić warunki przechowywania lub dostępu do cookie w Twojej przeglądarce.

Zamknij

Schränke und Gehäuse

1. AUFTRAGSSCHRÄNKE

Das sind Schränke, die sich auf einen konkreten Auftrag oder ein Vorhaben unseres Auftraggebers beziehen. Wir stellen sie aus Aluminium oder feuerverzinktem Stahl, als selbstragende oder Rahmenkonstruktionen – auf den von BAS patentierten Profilen her.

Outdoor-Auftragsschränke, je nach der Investitionsbestimmung beinhalten:

  • Hardware-Kammer
  • Elektro-Kammer
  • Batteriefach
  • Kolokationskammer
  • MDF-Kammer

Tests:

Im Falle von Auftragsschränken gehen wir individuell an die Prüfungen heran und sind bereit, je nach Art der Anforderungen und Vertragsbedingungen entsprechende Zertifikate, die von unabhängigen Laboren ausgestellt wurden, in folgenden Bereichen zu liefern:

  • Test zur Staub- und Wasserdichtigkeit
  • Klimatische Test für die Temperaturamplitude
  • Stauchungstest
  • Windkraft-Test
  • Crash-Test
  • Einbruchschutzstest – RC2
  • Test zur Korrisionsbeständigkeit
  • Kühlungstest
  • Schließsystemtest – RC2
  • IP-Test
  • Earthquake-Test

 

2. MFG-SCHRÄNKE

Die MFG-Schränke sind multifunktionale Schränke, die für die gleichzeitige Installation von z.B. Internetanschluss, Kabelfernsehen und Telefonleitungen ausgelegt sind. Es handelt sich um Schränke mit Kupfer-/Glasfaserverbindungen.

MFG-Schränke sind eine Aluminiumkonstruktion, die hauptsächlich selbsttragend ist. Die Innenverkleidung besteht aus 2 mm Aluminium, die Außenverkleidung aus 1,5 bis 2 mm dickem Aluminium.

Die MFG-Schränke bestehen aus folgenden Komponenten:

  • Hardware-Kammer
  • Bateriekammer
  • Optional: separate Energiekammer

Arten und Abmessungen:

  • MFG 8 – Breite 1000 mm
  • MFG 12/12 Energy – Breite 1400 mm
  • MFG 15/15 Energy – Breite 1700 mm
  • MFG 18/18 Energy – Breite 2000 mm

Die Schrankkonstruktion wurde folgenden Tests unterzogen:

  • IP55 und IP54
  • Bumper-Test (Prall-Auswirkungen eines mit 5km/h fahrendes Autos)
  • Einbruchschutztest - RC2
  • Schließsystemest – RC2
  • Darüber hinaus führen wir in unserem Werk 100% eigene Prüfungen nach der Schutzart IP 54/55 durch.

 

ALLGEMEINE SCHRÄNKE

KÜHLUNG

Kühlsysteme:

Schränke mit dem passiven Kühlungssystem - spontane Abkühlung durch Doppelummantelung (Konvektionsphänomen)

Schränke mit dem aktiven Kühlungssystem - Zwangsumlaufkühlung mit Lüftungs- und Filteranlagen

  • direkte
  • indirekte

Die Steuerung des Belüftungs- und Filtersystems kann über folgende Komponente erfolgen:

  • Thermostat
  • Steuergerät (die mögliche Programmierung der Einstellungen je nach der Temperatur im Inneren des Schrankes

Kühlungssysteme:

  • Wäremaustauscher
  • Klimaanlagen (durch die Umgebungsbedingungen und der Anzahl der im Schrank installierten aktiven Geräte bedingt)

 

SCHALTSCHRANK-HEIZUNG

Die Schränke werden durch Heizgeräte oder Heizgebläse beheizt, die durch einen Thermostat oder Hygrostat gesteuert werden.

ZUSÄTZLICHE AUSRÜSTUNG

  • Innere Schrankbeleuchtung
  • Griffe für Sensoren z.B. Rauchmelder
  • entsprechende Verstärkungen z.B. im Batteriefach
  • Schwitch zum Öffnen/Schließen der Tür
  • Griffe für Generatorstecker
  • Vorbereitung der Konstruktion für einen zukünftigen Austauscher oder eine Klimaanlage
  • Zusätzliche Montageplatten mit spezieller Bohrung
  • Zusätzliche Erdungslamellen
  • Geplante Anzahl der Kabeldurchlässe

SOCKEL

Die Sockel sind aus Edelstahl und feuerverzinktem Stahl gefertigt. Sie haben verstellbare Füße, um eine korrekte Nivellierung auf unebenem Boden zu ermöglichen.

Arten und Abmessungen:

  • MFG 8 plinth - 400x1000x500mm
  • MFG 12 plinth - 400x1400x500mm
  • MFG 15 plinth - 400x1700x500mm
  • MFG 18 plinth - 400x2000x500mm